Sie sind hier: Home > Politik >

Handball-Luchse und Trainer Busch beenden Zusammenarbeit

...

Handball  

Handball-Luchse und Trainer Busch beenden Zusammenarbeit

11.12.2017, 14:29 Uhr | dpa

Hamburg (dpa/lno) – Der Frauen-Zweitligist Handball-Luchse Buchholz/Rosengarten und Trainer Maximilian Busch gehen überraschend ab sofort getrennte Wege. Am Montag gab der Club das Ende der Zusammenarbeit mit dem Coach bekannt, unter dem die Mannschaft nach neun Spieltagen mit 16:2 Punkten an der Tabellenspitze liegt.

Zu den Gründen machten die Handball-Luchse keine genauen Angaben. Vorausgegangen seien zunächst durchaus kontroverse Erörterungen, Bewertungen und Prognosen innerhalb der Führung, hieß es in dem Zusammenhang dazu von Vereinsseite lediglich. Der 28-Jährige hatte das Team erst zu Beginn dieser Saison übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018