Sie sind hier: Home > Politik >

Thüringer Neonazis planen zweitägiges Konzert in Ostsachsen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Extremismus  

Thüringer Neonazis planen zweitägiges Konzert in Ostsachsen

14.12.2017, 17:59 Uhr | dpa

Thüringer Neonazis planen nach einem MDR-Bericht ein zweitägiges Konzert- und Kampfsportevent in Ostsachsen. Die Veranstaltung sei für den April 2018 in Ostritz angemeldet worden. Das gehe aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Martina Renner (Die Linke) hervor. Demnach ist der Anmelder ein Mitglied des Thüringer NPD-Landesverbandes. Mehrere angekündigte Bands sollen dem verbotenen "Blood & Honour"-Netzwerk nahestehen. Die sächsische Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz (Die Linke) sagte laut MDR, sie erwartet eine besonders kritische Prüfung der Anmeldung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018