Sie sind hier: Home > Politik >

Nach tödlichen Stichen auf Rentnerin Anklage wegen Mordes

...

Kriminalität  

Nach tödlichen Stichen auf Rentnerin Anklage wegen Mordes

18.12.2017, 16:38 Uhr | dpa

Fast neun Monate nach tödlichen Stichen auf eine 81-Jährige im südhessischen Dieburg hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen zwei Tatverdächtige erhoben. Eine 48 Jahre alte Frau und ein 38 Jahre alter Mann sollen die Rentnerin Ende März in ihrer Wohnung aus Habgier mit einem Messer umgebracht haben, wie die Staatsanwaltschaft in Darmstadt am Montag mitteilte. Das tatverdächtige Paar war in Spanien von der Polizei festgenommen und nach Deutschland gebracht worden. Der Schwiegersohn hatte die Leiche der allein lebenden Frau entdeckt.

Bei dem 38 Jahre alten Mann bestehen Zweifel an der Schuldfähigkeit. Bei ihm wurde ein Sicherungsverfahren beantragt. Der Mann könnte in diesem Fall auch in eine psychiatrische Klinik kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018