Sie sind hier: Home > Politik >

Laster kippt nach Ausweichmanöver um

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

Laster kippt nach Ausweichmanöver um

03.01.2018, 14:18 Uhr | dpa

Ein Ausweichmanöver mit Folgen: Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto zu vermeiden, ist ein Lastwagenfahrer am Dienstag im Wartburgkreis nach eigenen Angaben nach rechts ausgewichen und dabei auf den unbefestigten Fahrbahnrand geraten. Der Laster rutschte in den Straßengraben und blieb auf der Seite liegen. Der Schaden wurde auf mehr als 20 000 Euro geschätzt. Die Landstraße zwischen Marksuhl und Wünschensuhl war zur Bergung des Lasters rund fünf Stunden gesperrt. Die Polizei geht nach Angaben einer Sprecherin derzeit von Fahrerflucht des Autofahrers aus und sucht nach Zeugen für den Unfall.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018