Sie sind hier: Home > Politik >

Köln erwartet Hochwasser-Höchststand für Montagnachmittag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Köln erwartet Hochwasser-Höchststand für Montagnachmittag

08.01.2018, 12:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Köln (dpa) - Das Hochwasser am Rhein in Köln wird nach Einschätzung von Experten am Montagnachmittag seinen Höchststand erreichen. «Wir werden so bis 14 Uhr um die 8,80 Meter haben. Dann wird es etwas stagnieren und im Laufe der nächsten Tage wieder sinken», sagte Rafael Vedder, Leiter der Hochwasserschutzzentrale. Die aktuellen Niederschläge im Einzugsgebiet seien gering, für Dienstag und Mittwoch erwarte man bislang gar keine. Die Wasserstände des Rheins sind seit Tagen gestiegen, der Fluss hat ufernahe Straßen, Landungsstege und Wiesen überflutet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018