Sie sind hier: Home > Politik >

ADAC: Auto warmlaufen lassen ist schädlich und verboten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

ADAC: Auto warmlaufen lassen ist schädlich und verboten

08.01.2018, 13:08 Uhr | dpa

Der ADAC hat angesichts der winterlichen Temperaturen darauf hingewiesen, dass das morgendliche Motor warmlaufen lassen verboten ist. "Es macht unnötigen Lärm, erhöht den Verschleiß und bringt zudem nicht viel", sagte ADAC-Sprecher Hans Pieper am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Der Wagen werde dadurch nicht schneller warm, und die Heizung komme nicht flotter auf Touren. "Auch die Scheiben tauen nicht früher ab." Wenn ein genervter Nachbar zum Telefonhörer greift und den Störenfried anzeigt, drohe dem ein Verwarnungsgeld von 10 Euro.

Neben den schädlichen Effekten auf die Umwelt, die durch Abgase entstehen, komme es zu einem höheren Zylinder- und Kolbenverschleiß, sagte Pieper. Solange der Motor nicht warm ist, gelange viel unverbrannter Kraftstoff auf die Zylinderoberfläche und es kommt zwangläufig wegen schlechter Schmierung zu erhöhter Reibung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018