Sie sind hier: Home > Politik >

Zahl der Wildunfälle steigt wieder an

...

Unfälle  

Zahl der Wildunfälle steigt wieder an

13.01.2018, 08:48 Uhr | dpa

Zahl der Wildunfälle steigt wieder an. Toter Rehbock nach Unfall

Ein toter Rehbock liegt im Grünstreifen einer Bundesstraße. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

In Berlin und Brandenburg sterben wieder mehr Wildtiere bei Verkehrsunfällen. Das geht aus einer Statistik des Deutschen Jagdverbandes hervor. In Brandenburg wurden im Jagdjahr 2016/2017 insgesamt 5030 Wildtiere bei Unfällen getötet, in Berlin waren es 300. Im Vorjahreszeitraum waren die Zahlen auf 4260 und 240 getötete Tiere gesunken. Ein Jagdjahr geht vom 1. April bis zum 31. März.

60 Prozent der Unfälle in beiden Ländern verursachten Wildschweine. Bundesweit liegt der Anteil bei gerade einmal zwölf Prozent. Ein Grund dafür sei auch die hohe Wildschweinpopulation in beiden Ländern, sagte DJV-Sprecher Torsten Reinwald. "Wildschweine haben sich im urbanen Gebiet Berlin hervorragend angepasst". Brandenburg sei ohnehin eines der Bundesländer mit der höchsten Zahl an Wildschweinen. Diese steige zudem kontinuierlich an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018