Sie sind hier: Home > Politik >

Dreyer will Kritiker von großer Koalition überzeugen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Parteien  

Dreyer will Kritiker von großer Koalition überzeugen

13.01.2018, 10:18 Uhr | dpa

Dreyer will Kritiker von großer Koalition überzeugen. Malu Dreyer

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv (Quelle: dpa)

Die stellvertretende SPD-Chefin Malu Dreyer sieht gute Chancen, die Kritiker einer großen Koalition in ihrer Partei noch umzustimmen. "Ich denke, das ist eine sehr gute Grundlage, um auch Verhandlungen zu einer Koalition zu führen", sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin der Deutschen Presse-Agentur zum Ergebnis der Sondierung mit der Union. Die große Koalition sei weiter nicht ihre Lieblingskonstellation, aber manchmal könnten auch Zweckgemeinschaften ganz gute Arbeit leisten. Dreyer will dem Parteitag am 21. Januar empfehlen, dass die SPD Koalitionsverhandlungen aufnimmt. Sie sieht einen Großteil der Forderungen ihrer Partei erfüllt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018