Sie sind hier: Home > Politik >

Nach schwerem Sturm gesperrt: Drei-Seen-Bahn rollt wieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Nach schwerem Sturm gesperrt: Drei-Seen-Bahn rollt wieder

13.01.2018, 17:19 Uhr | dpa

Auf der Bahnstrecke zwischen Seebrugg und Titisee rollen nach eineinhalb Wochen Sperrung von diesem Sonntag an wieder Züge durch den Hochschwarzwald. Das teilte die Deutsche Bahn am Samstag mit. Das Sturmtief "Burglind" hatte an der Drei-Seen-Bahn Anfang Januar Bäume auf Schienen und Oberleitungen stürzen sowie Hänge abrutschen lassen und Gleise unterspült.

Die Aufräum- und Reparaturarbeiten sollten am Samstag zu Ende gehen. Mit Betriebsbeginn verkehren die Züge auf dieser Strecke wieder planmäßig. Damit sind fast alle Sperrungen nach "Burglind" wieder aufgehoben: Der Zugverkehr auf der Strecke Löffingen-Neustadt (Höllentalbahn) soll dann am Montagmorgen wieder planmäßig laufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018