Sie sind hier: Home > Politik >

SPD-Chef Schulz diskutiert mit rheinland-pfälzischer Basis

...

Regierung  

SPD-Chef Schulz diskutiert mit rheinland-pfälzischer Basis

17.01.2018, 01:28 Uhr | dpa

SPD-Chef Schulz diskutiert mit rheinland-pfälzischer Basis. Martin Schulz (SPD)

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz. Foto: Rolf Vennenbernd (Quelle: dpa)

Mainz (dpa/lrs) - Vier Tage vor dem entscheidenden Bundesparteitag will der SPD-Vorsitzende Martin Schulz die Genossen in Rheinland-Pfalz zum Ja für Koalitionsverhandlungen gewinnen. Heute besucht er den Parteirat in Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sprach am Dienstag von rund 450 Genossen, die sich für das Treffen bisher angemeldet hätten. Dreyer hofft, dass am Sonntag eine Mehrheit für Koalitionsverhandlungen zustande kommt. Zu dem Parteirat, einem Forum der SPD zum Austausch, werden auch Delegierte für den Bundesparteitag erwartet. Im Landesverband gibt es auch Widerstand gegen eine große Koalition. So lehnt Juso-Landeschef Umut Kurt eine Neuauflage des Bündnisses ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018