Sie sind hier: Home > Politik >

Senat plant Tischtennis-Leistungszentrum in Berlin

...

Tischtennis  

Senat plant Tischtennis-Leistungszentrum in Berlin

08.02.2018, 13:59 Uhr | dpa

Der Berliner Senat plant ein neues Tischtennis-Leistungszentrum. Wie Oleg Krüger, der Leiter des Berliner Sportforums am Donnerstag mitteilte, soll das Zentrum für behinderte und nicht-behinderte Menschen in drei bis vier Jahren am Velodrom in der Paul-Heyse-Straße entstehen. "2,9 Millionen Euro sind dafür im Haushalt des Senats eingestellt", sagte Krüger am Rande einer Veranstaltung zu den deutschen Meisterschaften im Tischtennis, die vom 2. bis zum 4. März in Berlin stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018