Sie sind hier: Home > Politik >

Sachsens SPD-Chef Dulig begrüßt Verzicht von Schulz

...

Parteien  

Sachsens SPD-Chef Dulig begrüßt Verzicht von Schulz

09.02.2018, 15:19 Uhr | dpa

Sachsens SPD-Chef Dulig begrüßt Verzicht von Schulz. Martin Dulig

Sachsens stellvertretender Ministerpräsident Martin Dulig (SPD). Foto: Oliver Killig (Quelle: dpa)

Der sächsische SPD-Vorsitzende Martin Dulig hat den Verzicht von Parteichef Martin Schulz auf das Amt des Außenministers begrüßt. "Ich hoffe, dass die Personaldebatte innerhalb der SPD mit dem angekündigten Verzicht beendet ist", sagte Dulig am Freitagnachmittag und dankte Schulz. "Er ist damit seiner Verantwortung gerecht geworden. Ich bin froh, dass er den vereinbarten Koalitionsvertrag jetzt nicht mit einer Diskussion um seine Person überlagern möchte und schnell Konsequenzen gezogen hat." Noch am Vormittag hatte Dulig vor einer weiteren Personaldebatte in der SPD und seine Partei in einer "kritischen Situation" gesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018