Fußball

Leipzig ohne Sabitzer und Demme gegen Augsburg: Erkältet

09.02.2018, 20:18 Uhr | dpa

Leipzigs Spieler Marcel Sabitzer am Ball. Foto: Jan Woitas/Archiv

Diesen Artikel teilen

Trainer Ralph Hasenhüttl muss seine Startformation gegen den FC Augsburg im Vergleich zum 1:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach auf zwei Positionen verändern. Offensivspieler Marcel Sabitzer und Mittelfeldakteur Diego Demme sind erkältet und stehen nicht einmal im Kader für die Auftaktpartie des 22. Spieltags der Fußball-Bundesliga an diesem Freitag (20.30 Uhr/Eurosport).

Ihr Startdebüt in diesem Jahr feiern dafür Angreifer Yussuf Poulsen und Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker. Poulsen wird neben Torjäger Timo Werner spielen. Ilsanker bildet mit Naby Keita den defensiveren Part im Mittelfeld.

Die Leipziger würden bereits mit einem Unentschieden vorerst auf den zweiten Tabellenplatz klettern, sie liegen vor der Partie gegen den FCA gleichauf mit Bayer Leverkusen (35). Augsburg ist Siebter, hat aber auch nur vier Zähler weniger als RB. Das Hinspiel hatte der FCA daheim mit 1:0 gewonnen. Daniel Baier, der damals mit einer obszönen Geste für einen Skandal gesorgt hatte, führt die Augsburger auch in Leipzig als Kapitän auf den Platz.

Diesen Artikel teilen