Sie sind hier: Home > Politik >

Frau ins Koma geprügelt: Mehr als zehn Jahre Haft

...

Prozesse  

Frau ins Koma geprügelt: Mehr als zehn Jahre Haft

13.02.2018, 17:18 Uhr | dpa

Frau ins Koma geprügelt: Mehr als zehn Jahre Haft. Richterhammer

Richterhammer auf einer Richterbank. Foto: Uli Deck/Archiv (Quelle: dpa)

Wegen versuchten Totschlags seiner Lebensgefährtin muss ein Mann für zehneinhalb Jahre ins Gefängnis. Der 39-Jährige hatte nach Überzeugung des Landgerichts Freiburg seine langjährige Freundin im August vergangenen Jahres in Kenzingen (Kreis Emmendingen) mit vier Axthieben ins Koma geprügelt. Die Frau erlitt schwere Hirnverletzungen und ist bis heute nicht ansprechbar, teilte die Kammer am Dienstag mit.

Der 39-Jährige hatte sich den Angaben zufolge vor der Tat gemeinsam mit seiner Lebengefährtin betrunken und dann mit einer 40 Zentimeter langen Axt auf sie eingeschlagen, weil sie sich trennen wollte. Dann verließ er das Schlafzimmer, brachte die beiden gemeinsamen Kinder zu einem Nachbarn und bat diesen, die Polizei zu holen. Der Mann war wegen Totschlags im Jahr 2002 bereits vorbestraft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018