Sie sind hier: Home > Politik >

Kinderporno-Ermittlungen gegen Bistumsmitarbeiter beendet

...

Kriminalität  

Kinderporno-Ermittlungen gegen Bistumsmitarbeiter beendet

13.03.2018, 17:28 Uhr | dpa

Die Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter des Bistums Limburg wegen Besitzes von Kinderpornografie sind beendet. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Die Ermittler ließen am Dienstag offen, ob der Mann angeklagt wird. Im Februar vergangenen Jahres war im Büro und in der Wohnung des Bistumsmitarbeiters Datenmaterial beschlagnahmt worden. Der Mann ist seitdem vom Dienst freigestellt. Er hatte in einer früheren Funktion mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Zuvor hatte das "Weilburger Tageblatt" darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018