Sie sind hier: Home > Politik >

Rauchmelder führt Polizei zu illegaler Cannabisplantage

...

Kriminalität  

Rauchmelder führt Polizei zu illegaler Cannabisplantage

13.03.2018, 17:39 Uhr | dpa

Rauchmelder führt Polizei zu illegaler Cannabisplantage. Einzelnes Polizei-Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Ein piepsender Rauchmelder hat die Polizei auf Fehmarn direkt zu einer illegalen Cannabisplantage geführt. Auslöser des Alarms war ein qualmender Sicherungskasten. Als die Einsatzkräfte in der Wohnung nach verletzten Personen suchten, fanden sie eine Plantage mit 92 Cannabispflanzen und einer professionellen Anlage zur Beleuchtung, Bewässerung und Belüftung der Pflanzen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine Anwohnerin hatte den Feueralarm am Sonnabend bemerkt und die Polizei informiert. Niemand wurde verletzt. Gegen einen 27 Jahre alten Mitbewohner des Mieters wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018