Sie sind hier: Home > Politik >

Schnellere Zugverbindungen zwischen Jena und Leipzig

...

Regierung  

Schnellere Zugverbindungen zwischen Jena und Leipzig

17.04.2018, 04:28 Uhr | dpa

Schnellere Zugverbindungen zwischen Jena und Leipzig. Bodo Ramelow

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht im Rathaus. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Nachdem Erfurt zum ICE-Knotenpunkt der Bahn geworden ist, soll Jenas Verlust eines ICE-Anschlusses kompensiert werden. Details dazu will Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller (Linke) heute bekannt geben. Bereits ab dem Fahrplanwechsel 2018/2019 sollen zwischen Jena und Leipzig schnellere Regionalzüge verkehren, die für die Strecke dann nur noch 65 Minuten brauchen sollen. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte zudem angekündigt, dass Jena zu einem Kreuz für IC-Züge ausgebaut werden soll, damit die Universitätsstadt an den Fernverkehr angeschlossen bleibt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018