Sie sind hier: Home > Politik >

Schleswig-Holsteins Weißstörche starten in die Brutsaison

...

Tiere  

Schleswig-Holsteins Weißstörche starten in die Brutsaison

17.04.2018, 05:38 Uhr | dpa

Schleswig-Holsteins Weißstörche starten in die Brutsaison. Zwei Weißstörche in einem Horst

Zwei Weißstörche in einem Horst. Foto: Wolfgang Runge (Quelle: dpa)

Schleswig-Holsteins Weißstörche starten in die Brutsaison. Bislang seien rund 85 Prozent der Weißstörche aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt, sagte Jörg Heyna von der Nabu-Arbeitsgruppe Storchenschutz. Verstärkt kämen Vögel der "Balkan-Route" an, ergänzte Kai-Michael Thomsen vom Michael-Otto-Institut in Bergenhusen. Im vergangenen Jahr hatten im nördlichsten Bundesland 280 Weißstorch-Paare 357 Jungstörche aufgezogen. Der Westküstenpark in St. Peter-Ording gilt nach eigenen Angaben als Hotspot für Weißstörche in Schleswig-Holstein. Dort sind derzeit 40 Storchenpaare in ihren Nestern bei den Brutvorbereitungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018