Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Buntes & Kurioses >

Zürich ernennt ersten Männerbeauftragten der Schweiz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zürich ernennt ersten Männerbeauftragten der Schweiz

07.03.2012, 20:28 Uhr | AFP

Das "starke Geschlecht" bekommt Unterstützung: Zürich hat als erster Schweizer Kanton einen Männerbeauftragten ernannt. Der Psychologe und Soziologe Markus Theunert soll am 1. Juli seinen Dienst antreten.

Der 39-Jährige ist Gründer der Organisation "Männer.ch", die sich unter anderem für Vaterschaftsurlaub einsetzt. Theunert soll in seiner neuen Funktion etwa Jungen unterstützen, die eine Karriere in einem traditionellen Frauenberuf anstreben. Außerdem soll er Väter in der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf beraten.

Laut Helena Trachsel, Verantwortliche der Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann in Zürich, soll mit dem neu geschaffenen Posten die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern hergestellt werden.

Frauen könnten sich bereits seit langem an entsprechende Stellen wenden, sagte sie der "Neuen Zürcher Zeitung". Es sei nun höchste Zeit, diesen Service auch Männern anzubieten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Brauchen wir in Deutschland auch Männerbeauftragte?
Anzeige
News-Video des Tages
Gekonnt reagiert 
Lkw-Fahrer leistet hier Unglaubliches

Als er scharf bremsen muss, gerät sein Fahrzeug ins Schleudern. Video



Anzeige
shopping-portal