Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Buntes & Kurioses >

Norwegen: Jugendliche finden 62.000 Euro

...

Jugendliche finden 62.000 Euro

11.04.2013, 16:13 Uhr | AFP

Eine Handtasche prallvoll mit Geld: Diesen überraschenden Fund haben zwei Jugendliche in einem Zug in Norwegen gemacht. Doch statt sich mit den 467.200 Kronen - umgerechnet etwa 62.000 Euro - aus dem Staub zu machen, gaben die ehrlichen Finder alles wieder ab, berichten mehrere norwegische Zeitungen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

"Als ich die Tasche öffnete, sah ich nur Bündel um Bündel Geldscheine", zitierte das Blatt "Vestby Avis" den 16-jährigen Benedikt. "Mein erster Gedanke war, die Polizei zu rufen."

Als sie sich den Inhalt der Tasche etwas genauer ansahen, fanden sie auch den Pass des Eigentümers. Der schusselige Rentner konnte sich das Geld bei der Polizei abholen.

Ob die beiden Jugendlichen einen Finderlohn erhielten, ist nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment 
Flammen schlagen aus Triebwerk eines A320

Erst ist eine Explosion zu hören, dann brennt es: Passagier filmt die beängstigenden Momente. Video



Anzeige