Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

NRW: Fünfjähriger im Freibad ertrunken

...

Fünfjähriger im Freibad ertrunken

07.06.2010, 10:26 Uhr | t-online.de

 

Im nordrhein-westfälischen Heiligenhaus ist am Samstag ein fünf Jahre alter Junge im Freibad ertrunken.

Wie "RP-Online" berichtet, sei das leblose Kind von anderen Badegästen geborgen worden. Nach erfolglosen Wiederbelebungsversuchen sei der Junge ins Krankenhaus gebracht worden, wo er verstarb.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Zu schnell unterwegs 
Raser auf Motorrad überschätzt seine Fahrkünste

Bei hoher Geschwindigkeit wird ihm eine Kurve zum Verhängnis. Video

Shopping 
Deal des Tages bringt Licht ins Dunkle - 30 % sparen

Digitales Nachtsichtgerät mit Aufnahmefunktion von Bresser heute für nur noch 69,99 € bei Weltbild.de.

Kampf gegen die Terrormiliz 
Peschmerga-Kämpfer feuert Granate auf IS-Stellung

Spektakuläre Aufnahme zeigt Gesicht des grausamen Krieges. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige