Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Ein Toter bei Absturz von Segelflugzeug im Taunus

...

Ein Toter bei Absturz von Segelflugzeug im Taunus

15.04.2012, 20:23 Uhr | dapd

 

Beim Absturz eines Segelflugzeugs im Rheingau-Taunus-Kreis ist der 70 Jahre alte Pilot ums Leben gekommen. Das Flugzeug war beim Start im hessischen Heidenrod-Laufenselden in Schwierigkeiten geraten und in ein Waldstück gestürzt, teilte die Polizei mit.

Der Flieger wurde von einer motorisierten Maschine in die Luft gezogen, als sich aus bisher ungeklärter Ursache das Schleppseil zu früh löste, teilte die Polizei mit. Das Segelflugzeug krachte daraufhin das nahegelegene Waldstück und zerschellte.

Den Angaben zufolge wurde die 56-jährige Passagierin bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Wiesbadener Klinik gebracht werden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Abend an. Laut Polizei hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung die Ermittlungen aufgenommen.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Crash unter Nobelkarossen 
Audi-Rüpel bekommt in seinem R8 prompt Quittung

Der Fahrer des Sportwagens fiel zuvor durch seine aggressive Fahrweise auf. Video

Bárdarbunga brodelt 
Einer der größten Vulkane der Welt ist weiter aktiv

Inzwischen haben rund 250 Erdbeben die Gegend erschüttert. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Zauberhafte Kleider von Topmarken

Die neuesten Looks für jeden Anlass entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Special

Anzeige


Anzeige