Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

23-Jähriger nach Sprung von Brücke in Neckar ertrunken

...

23-Jähriger nach Sprung von Brücke in Neckar ertrunken

08.09.2012, 19:11 Uhr | dpa

Auf dem Heimweg von einer Diskothek ist ein junger Mann am Samstagmorgen in Mannheim von einer Brücke gesprungen und im Neckar ertrunken.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Wie ein Polizeisprecher sagte, war der 23-Jährige gemeinsam mit drei gleichaltrigen Freunden unterwegs.

Vollständig bekleidet gesprungen

Auf der Kurpfalzbrücke beschlossen zwei der angetrunkenen Männer, vollständig bekleidet in den Fluss zu springen.

Nach Angaben des Sprechers tauchten beide Männer auch wieder auf. Beim Schwimmen ans Ufer verließen den 23-Jährigen dann offenbar die Kräfte und er ging unter.

Leiche auf dem Grund gefunden

Sein Freund rettete sich ans Ufer. Rettungstaucher suchten rund eine Stunde nach dem jungen Mann. Sie fanden seine Leiche schließlich auf dem Grund des Flusses.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Eindeutiger Hinweis 
Frau hat dicke Überraschung für ihren Freund

Doch der Mann steht total auf dem Schlauch und versteht die Signale seiner Liebsten nicht. Video

Verwechslung mit Folgen 
Mit Vollgas rückwärts einen 30-Meter-Abhang runter

Zum Glück der Insassen konnte der Zaun Schlimmeres verhindern. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige