Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Vermisster Junge (13) aus Schleswig-Holstein tot aufgefunden

...

Vermisster 13-Jähriger aus Schleswig-Holstein tot aufgefunden

21.12.2012, 21:16 Uhr | dpa

 

Ein vermisster 13-jähriger Junge ist in Schleswig-Holstein tot aufgefunden worden. Das teilte die Kripo in Heide mit.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Der Junge war am Dienstag aus einer Wohngruppe für behinderte Jugendliche bei Meldorf verschwunden. In der Niederung des Flüsschens Miele, einem Naturschutzgebiet, sei das tote Kind am Freitag gefunden worden.

Junge vermutlich ertrunken

Nach einem Bericht von NDR 1 Welle Nord ist der 13-Jährige vermutlich ertrunken. Der Radiosender beruft sich dabei auf Angaben der Staatsanwaltschaft.

Nach ersten Obduktionsergebnissen seien keine Anhaltspunkte auf eine äußere Gewaltanwendung gefunden worden. Die Polizei konnte diese Informationen weder bestätigen noch dementieren.

Bei der groß angelegten Suche kamen Polizeitaucher, Suchhunde, die DLRG Hamburg sowie Feuerwehrkräfte zum Einsatz.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Leandra Becerra 
Ist diese Frau der älteste Mensch aller Zeiten?

Trotz Geburtsurkunde wird die Mexikanerin nicht in das "Guinness Buch der Rekorde" kommen. Video

Not macht erfinderisch 
Die Kunst, aus Insekten Säugetiere zu gestalten

Um die Entstehung dieser Volkskunst rankt sich eine Legende . mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Entdecken Sie die Highlights aus der Modemetropole!

Glamourös, cool & lässig - setzten Sie ein Statement mit der "N.Y. Collection" von GERRY WEBER.

Anzeige


Anzeige