Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Unfall auf A661 bei Langen: Paar verbrennt bis zur Unkenntlichkeit

...

Tödlicher Crash: Zwei Menschen in Pkw verbrannt

04.03.2013, 08:56 Uhr | t-online.de

 

Ein Ehepaar ist bei einem Crash in seinem Kleinwagen bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Der tödliche Unfall ereignete sich auf der A661 bei Langen in Hessen.

Der Fahrer des Kleinwagens, ein 76 Jahre alte Mann aus Heusenstamm, war mit seiner Frau (69) am Samstagabend auf der A661 in Richtung Egelsbach unterwegs, er hielt sich auf der rechten Spur. Auf Höhe der Ausfahrt Langen kam es zu dem schweren Unfall: Ein 19-jähriger Mann aus Thüringen wollte von der Autobahn abfahren. Laut Polizei wechselte er von der linken Spur auf die rechte und rammte dabei den Fiat des Ehepaars mit großer Wucht.

Deren Auto wurde gegen eine Betonwand am Fahrbahnrand geschleudert und von dort zurück auf die Autobahn, wie hr-online berichtet. Es ging in Flammen auf. Für die beiden Insassen kam jede Hilfe zu spät, sie konnten sich nicht mehr aus dem Wrack befreien und verbrannten.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Unfallverursacher verletzt 

Der 19jährige mutmaßliche Verursacher des Unfalls prallte mit seinem Pkw ebenfalls gegen die Betonmauer. Der Mann aus Thüringen wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Autobahn vier Stunden gesperrt

Die Autobahn war zwischen Dreieich und Langen vier Stunden lang voll gesperrt. Die linke Spur bleibt wegen der schweren Brandschäden im Asphalt vorerst gesperrt.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Beeindruckende Zivilcourage 
Polizistinnen können sich bei jungem Mann bedanken

Als ein Betrunkener die beiden Beamtinnen attackiert und flüchtet, greift der 16-Jährige ein. Video

Shopping 
Coole Styles für kühle Herbsttage - jetzt entdecken!

Glamourös & lässig - das sind die neuen Mode-Trends der Saison. von GERRY WEBER

Sport-Pause 
Entspannung in schwindelerregender Höhe

Beim Highline Meeting in den italienischen Alpen balancieren Extremsportler über den Abgrund. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige