Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

19-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash

...

19-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash

07.04.2013, 10:31 Uhr | dapd

Bei einem einem Frontal-Zusammenstoß bei Grolsheim im Landkreis Mainz-Bingen sind ein Autofahrer getötet und drei Insassen schwer verletzt worden.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Der 19-Jährige Fahrer war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 50 in einer langen Linkskurve rechts über den Fahrbahnrand geschossen. Das Fahrzeug fuhr über eine Böschung, bevor es wieder auf die Fahrbahn gelangte und dort frontal mit einem Kleinbus zusammenstieß.

Senioren schwer verletzt

Der Fahrer starb, sein zwei Jahre jüngerer Beifahrer erlitt ebenso wie die beiden Insassen des Busses im Alter von 69 und 63 Jahren schwere Verletzungen. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Läufe hoch 
Stumme Waffen für eine stille Nacht

Die Dienstwaffen der Nationalpolizei von Taguig City werden vorsorglich verklebt. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige