Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Schulbus in Pakistan explodiert - 17 Kinder tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schulbus in Pakistan explodiert - 17 Kinder tot

25.05.2013, 08:40 Uhr | AFP, rtr

Bei der Explosion eines Schulbusses sind in Pakistan einem Medienbericht zufolge 16 Kinder und eine Lehrerin ums Leben gekommen. Der Bus sei völlig ausgebrannt, nachdem der Gasantrieb explodiert sei, berichtete der Nachrichtensender DawnNews am Samstag. Der Busfahrer habe die Flucht ergriffen.

Sieben Kinder seien verletzt worden. Das Unglück habe sich in der Nähe von Gujrat, rund 170 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Islamabad, ereignet.

In Pakistan werden wegen des Mangels an Benzin und der hohen Spritpreise viele Autos und Busse mit billigen und einfachen Gasdruckbehältern angetrieben. Dabei kommt es häufig zu Explosionen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal