Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Schulbus in Pakistan explodiert - 17 Kinder tot

...

Schulbus in Pakistan explodiert - 17 Kinder tot

25.05.2013, 10:40 Uhr | AFP, rtr

Bei der Explosion eines Schulbusses sind in Pakistan einem Medienbericht zufolge 16 Kinder und eine Lehrerin ums Leben gekommen. Der Bus sei völlig ausgebrannt, nachdem der Gasantrieb explodiert sei, berichtete der Nachrichtensender DawnNews am Samstag. Der Busfahrer habe die Flucht ergriffen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Sieben Kinder seien verletzt worden. Das Unglück habe sich in der Nähe von Gujrat, rund 170 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Islamabad, ereignet.

In Pakistan werden wegen des Mangels an Benzin und der hohen Spritpreise viele Autos und Busse mit billigen und einfachen Gasdruckbehältern angetrieben. Dabei kommt es häufig zu Explosionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Blankziehen als Denkanstoß 
Diese fünf Frauen und Männer frieren aus Protest

Im weihnachtlichen Trubel auf dem Berliner Kudamm staunten die Passanten nicht schlecht. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige