Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Peru: Pyramide am Ausgrabungsort El Paraíso von Bauarbeitern zerstört

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arbeiter walzen antike Pyramide platt

06.07.2013, 10:02 Uhr | AP, t-online.de

Peru: Pyramide am Ausgrabungsort El Paraíso von Bauarbeitern zerstört. Die Pyramide war Teil dieser Anlage in El Paraíso. Das Bauwerk wurde mit Bagger und Bulldozer dem Erdboden gleichgemacht (li). (Quelle: Reuters/Youtube)

Die Pyramide war Teil dieser Anlage in El Paraíso. Das Bauwerk wurde mit Bagger und Bulldozer dem Erdboden gleichgemacht (li). (Quelle: Reuters/Youtube)

An der ältesten archäologischen Ausgrabungsstätte in Peru haben Bauarbeiter eine mehrere tausend Jahre alte Pyramide zerstört - nicht aus Versehen, sondern offensichtlich aus voller Absicht.

Die Mitarbeiter von zwei Bauunternehmen hätten mit schwerem Gerät das sechs Meter hohe und 2500 Quadratmeter breite Bauwerk am Ausgrabungsort El Paraíso niedergerissen, sagte der für das kulturelle Erbe zuständige Vizeminister Rafael Varón. Seine Behörde habe Strafanzeige gegen die beiden Firmen erstattet.

Auftrag von Immobilienhändler?

Nach Angaben eines Archäologen waren die Arbeiter mit einem Bulldozer und einem Bagger angerückt. Sie sollen auch versucht haben, weitere Pyramiden zu zerstören, berichtet "Latina-Press". Nach dem Eintreffen der Polizei flohen sie. Erste Ermittlungen gehen davon aus, dass ein Immobilienhändler den Auftrag erteilt hatte.

Das Tourismusministerium teilte mit, die Funde in El Paraíso seien rund 4000 Jahre alt. Damit entstanden sie noch vor dem Beginn der Inka-Kultur. Sie wurden vor zehn Jahren zum kulturellen Erbe erklärt. Der Komplex umfasst eine Fläche von mehr als 64 Hektar.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nordkorea-Konflikt 
USA wollen Druck auf Nordkorea erhöhen

Die USA wollen mit Wirtschaftssanktionen und diplomatischen Bemühungen den Druck auf die politische Führung in Nordkorea weiter erhöhen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal