Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Japan: Höllentrip im Fahrstuhl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufzug macht sich selbständig  

Höllentrip im Fahrstuhl - zwei Japaner verletzt

10.09.2013, 07:14 Uhr | dpa

Einen Albtraum im Fahrstuhl haben zwei Männer in Japan erlebt: Als die beiden Mitarbeiter einer Tokioter Transportfirma in den Lastenaufzug stiegen, schoss der Lift plötzlich in die Höhe. Drei Stockwerke rasten die Männer nach oben, bis der Aufzug im 4. Obergeschoss gegen die Gebäudedecke rammte.

Die 37 und 36 alten Japaner erlitten unter anderem Prellungen im Gesicht und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei und die Transportfirma untersuchten nun die Ursache des Unfalls, berichtet der japanische Fernsehsender NHK.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages


shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017