Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Verkehrsrecht-Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehrsrecht  

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

24.01.2017, 13:35 Uhr | dpa

Verkehrsrecht-Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check. Eine 84-Jährige am Steuer ihres Kleinwagens.

Eine 84-Jährige am Steuer ihres Kleinwagens. Senioren, die Auto fahren möchten, müssen nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig zum Medizin-Test. Foto: Felix Kästle. (Quelle: dpa)

Goslar (dpa) - Senioren, die Auto fahren wollen, müssen sich nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig medizinisch auf ihre Fahreignung testen lassen. "Spätestens ab dem 75. Lebensjahr sollen Untersuchungen verpflichtend sein", sagte ein Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Bei den Tests müsse die Fähigkeit zum Autofahren ähnlich wie beim Erwerb des Führerscheins von neutralen Stellen überprüft werden. Die Gefahr, bei einem Unfall tödlich oder schwer verletzt zu werden, steige mit dem Alter, so der Sprecher vor Beginn des 55. Verkehrsgerichtstags in Goslar, der am Donnerstag offiziell eröffnet wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017