Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Verkehr - Auto im Straßenbahntunnel: Frau fährt 500 Meter über Gleise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

Auto im Straßenbahntunnel: Frau fährt 500 Meter über Gleise

10.02.2017, 14:09 Uhr | dpa

Verkehr - Auto im Straßenbahntunnel: Frau fährt 500 Meter über Gleise. Dumm gelaufen: Ein Auto steckt im Stadtbahn-Tunnel in Bielefeld fest.

Dumm gelaufen: Ein Auto steckt im Stadtbahn-Tunnel in Bielefeld fest. Warum der Fahrerin die etwas unebene Fahrbahn nicht zu denken gab, bedarf noch der Klärung. Foto: Christian Mathiesen. (Quelle: dpa)

Bielefeld (dpa) - Eine Autofahrerin ist in Bielefeld von der Straße abgekommen und tief in einen unterirdischen Straßenbahntunnel gefahren. Die 52-Jährige steuerte ihren Wagen rund 500 Meter über die Gleise der Stadtbahn, wie die Polizei mitteilte.

Tief im Tunnel hielt sie schließlich an und brachte sich in Sicherheit. Dann verständigte sie die Polizei, die den Verkehr auf der Linie stoppte.

Erst dreieinhalb Stunden später konnten die Bahnen den Angaben zufolge wieder anrollen: Solange dauerte es, bis der durch die Fahrt über das Gleisbett beschädigte Wagen mit einem Spezialfahrzeug der Feuerwehr aus dem Tunnel geschleppt worden war. Wieso die Frau in den Tunnel fuhr, war laut Polizei zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Mittelstreckenrakete abgefeuert 
Nordkorea testet trotz aller Warnungen erneut Rakete

Nach amerikanischen und südkoreanischen Angaben zerbrach die Rakete am Samstag aber offenbar wenige Minuten nach dem Start. Video



Anzeige
shopping-portal