Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama >

Waldbrä#nde in Kroatien treiben Touristen in die Flucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Waldbrände in Kroatien  

Hunderte Touristen flüchten vor den Flammen

19.06.2017, 16:37 Uhr | AP

Waldbrä#nde in Kroatien treiben Touristen in die Flucht. Hunderte Menschen mussten wegen der Waldbrände ihre Häuser verlassen. (Quelle: imago/Ivo Cagalj)

Hunderte Menschen mussten wegen der Waldbrände ihre Häuser verlassen. (Quelle: Ivo Cagalj/imago)

In Kroatien mussten hunderte Touristen und Einheimische angesichts gewaltiger Waldbrände ihre Unterkünfte verlassen und in Sicherheit gebracht werden.

Rund 800 ausländische Gäste hätten drei Hotels verlassen müssen, außerdem seien zahlreiche Wohnhäuser geräumt worden, erklärten die Behörden. Berichte über Verletzte gab es nicht. Etwa 300 Feuerwehrleute und 150 Soldaten kämpften gegen die Brände an der Dalmatinischen Küste. 

Wegen des starken Windes in der Nähe von Makarska und Tucepi konnten drei Löschflugzeuge nicht wie geplant eingesetzt werden. Die Brände waren am Wochenende im Nationalpark Biokovo ausgebrochen und breiteten sich von dort rasch aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017