Sie sind hier: Home > Panorama >

Autobahn-Unfall: Cadillac von Präsident Eisenhower schwer beschädigt

...

Schwerer Autobahn-Crash  

US-Limousine von Präsident Eisenhower stark beschädigt

 (Quelle: Autor)

Von Tibor Martini

17.03.2018, 13:09 Uhr
Autobahn-Unfall: Cadillac von Präsident Eisenhower schwer beschädigt. Das Gespann mit der historischen Limousine von US-Präsident Eisenhower wurde bei dem Unfall auf die Seite geworfen. (Quelle: imago)

Das Gespann mit der historischen Limousine von US-Präsident Eisenhower wurde bei dem Unfall auf die Seite geworfen. (Quelle: imago)

Früher wurde Dwight D. Eisenhower in der Präsidenten-Limousine kutschiert, in Zukunft sollten Hochzeitspaare darin zur Kirche gefahren werden. Beim Transport krachte jetzt ein Pkw in den Trailer und beschädigte den Wagen schwer.

Die historische US-Limousine von Präsident Dwight D. Eisenhower (US-Präsident von 1953-1961) ist bei einem schweren Unfall auf der A5 stark beschädigt worden. Besonders unglücklich: Die letzten acht Jahre hatte der historische Ami-Schlitten gut behütet im Sinsheimer Museum gestanden und wurde erst kürzlich verkauft.

Der Eisenhower-Cadillac nach dem Unfall auf der A5: Die Beschädigungen an der Seite sind deutlich zu erkennen. (Quelle: imago)Der Eisenhower-Cadillac nach dem Unfall auf der A5: Die Beschädigungen an der Seite sind deutlich zu erkennen. (Quelle: imago)

Der neue Besitzer wollte den Ur-Großvater von „The Beast“ (die inoffizielle Bezeichnung für US-Präsidentenlimousinen) in Zukunft für Hochzeitsfahrten einsetzen. Darauf muss er wohl erst einmal eine Weile verzichten – denn bei einer Überführungsfahrt krachte jetzt ein Auto in das Transportgespann.

Nach dem schweren Crash mit der Präsidenten-Limousine wurde die A5 komplett gesperrt. (Quelle: imago)Nach dem schweren Crash mit der Präsidenten-Limousine wurde die A5 komplett gesperrt. (Quelle: imago)

Laut Rhein-Neckar-Zeitung war der Transporter mit der Limousine gerade auf dem Rückweg nach Offenburg, als der Unfall passierte. Durch einen Auffahrunfall auf der linken Spur wurde ein Auto auf die rechte Spur geschleudert wurde und stieß dabei mit dem Gespann zusammen. 

Der historische Wagen sollte eigentlich für Hochzeitsfahrten eingesetzt werden!

Gepostet von WANTED.DE am Samstag, 17. März 2018

Der Jeep fiel dabei auf die Seite, der Anhänger mit der Präsidenten-Limousine wurde abgerissen und blieb zusammen mit dem Oldtimer auf der Seite liegen. Wegen des Unfall musste die A5 mehrere Stunden lang komplett gesperrt werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018