Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Justiz >

Amokläufer rastet in Düsseldorf vor Gericht völlig aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verhandlung unterbrochen  

Amokläufer rastet vor Gericht völlig aus

18.08.2014, 14:44 Uhr | dpa

Amokläufer rastet in Düsseldorf vor Gericht völlig aus. Der 48-jährige Angeklagte soll im Februar 2014 in Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath drei Menschen getötet haben. (Quelle: dpa)

Der 48-jährige Angeklagte soll im Februar 2014 in Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath drei Menschen getötet haben. (Quelle: dpa)

Mit einem Wutausbruch hat der Angeklagte im Düsseldorfer Prozess um einen Amoklauf der Verhandlung am Montag ein vorzeitiges Ende gesetzt. Der 48-Jährige muss sich wegen dreifachen Mordes in zwei Anwaltskanzleien verantworten.

Während der Aussage eines Anwalts, der den Anschlag Ende Februar überlebt hatte, begann der Angeklagte plötzlich, langanhaltend zu schreien. Minutenlang verbarg er sein Gesicht hinter den verschränkten Armen. Mehrfache Fragen des Richters nach dem Grund blieben unbeantwortet.

Wut als Tatmotiv vermutet

Da sich der mutmaßliche Amokläufer auch nach einer längeren Unterbrechung nicht beruhigen wollte, brach Richter Rainer Drees den Verhandlungstag am Landgericht Düsseldorf ab. Die Zeugenaussage des Anwalts soll an diesem Dienstag fortgesetzt werden.

Dem Angeklagten wird neben dreifachem Mord auch Mordversuch und Brandstiftung vorgeworfen. Laut Anklage hatte der zweifache Familienvater aus Wut über die seiner Meinung nach schlechte Beratung zwei Anwälte und eine Gehilfin getötet und vier Menschen verletzt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017