Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Katastrophen & Unglücke >

Windhose verwüstet Campingplatz bei Aalen: 27 Verletzte

...

27 Verletzte  

Windhose verwüstet Campingplatz bei Aalen

20.08.2013, 10:49 Uhr | dpa, t-online.de

Windhose verwüstet Campingplatz bei Aalen: 27 Verletzte. Unwetter in Deutschland (Quelle: dpa)

Ein umgestürzter Baum beschädigte ein Auto auf der A 3 (Quelle: dpa)

Jähes Ende eines Zeltlagers: Ein Unwetter mit einer Windhose hat am Montagmittag einen Campingplatz bei Aalen in Baden-Württemberg verwüstet. Mindestens 27 der rund 100 Kinder und Betreuer des Zeltlagers wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Die Meteomedia Unwetterzentrale konnte zunächst nicht bestätigen, dass es sich bei der Windhose um einen Tornado gehandelt hatte.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

16 Kinder, drei jugendliche Betreuer und acht Erwachsene mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Eine Zehnjährige flogen die Einsatzkräfte in eine Klinik nach Stuttgart.

Alle anderen Teilnehmer des Zeltlagers wurden in einer Turnhalle medizinisch und psychologisch betreut. Den Gesamtschaden auf dem und um den Campingplatz schätzt die Polizei auf 200.000 Euro.

Schäden auch in Bayern

Auch andernorts richteten Unwetter Schäden an: Auf der A 3 bei Birnthon in Bayern stürzte ein Baum bei Starkregen auf ein Auto. Die Autobahn musste in Richtung Regensburg kurzzeitig voll gesperrt werden.

In der Region Nürnberg hatte die Polizei nach eigenen Angaben innerhalb von vier Stunden 280 Mal ausrücken müssen. Hier waren durch Starkregen und Hagel unter anderem Bäume umgestürzt und Keller vollgelaufen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Live im TV 
Drogen-Dealer fühlen sich völlig unbeobachtet

Bei ihrem Geschäft haben die Kriminellen ein wichtiges Detail übersehen. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige