Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Katastrophen & Unglücke >

Vulkanausbruch Mexiko: Colima stößt kilometerhohe Aschewolke aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mexiko  

Vulkan stößt kilometerhohe Aschewolke aus

04.01.2015, 08:48 Uhr | dpa, t-online.de

Vulkanausbruch Mexiko: Colima stößt kilometerhohe Aschewolke aus. Vulkan Colima (Quelle: dpa)

Der Colima im west-mexikanischen Bundesstaat Jalisco ist einer der aktivsten Vulkane im Land (Quelle: dpa)

Der mexikanische Vulkan Colima hat nach einer Explosion eine 3000 Meter hohe Aschewolke ausgestoßen.

Ein Teil der Asche ging am Samstag über Ortschaften in der Umgebung des 3860 Meter hohen Vulkans nieder, wie der Zivilschutz des west-mexikanischen Bundesstaates Jalisco mitteilte. Es bestehe keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung.

Letzter Ausbruch im November 2014

Der Colima liegt an der Grenze der Bundesstaaten Colima und Jalisco, etwa 100 Kilometer von der Pazifikküste entfernt. Er gilt als einer der aktivsten und gefährlichsten Vulkane in Mexiko. Immer wieder mussten in den vergangenen Jahren die umliegenden Dörfer evakuiert werden. Zuletzt hatte er im November 2014 eine etwa fünf Kilometer hohe Aschewolke ausgestoßen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017