Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Katastrophen & Unglücke >

Puerto Rico wappnet sich für Hurrikan "Maria"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirbelsturm wird noch stärker  

Puerto Rico rüstet sich für Hurrikan "Maria"

20.09.2017, 07:18 Uhr | AP, rok

Puerto Rico wappnet sich für Hurrikan "Maria". Die Behörden in Puerto Rico haben Notunterkünfte eingerichtet und erwarten, dass die Bevölkerung durch "Maria" über Tage ohne Strom und Kommunikationsnetzwerke auskommen muss. (Quelle: AP/dpa)

Die Behörden in Puerto Rico haben Notunterkünfte eingerichtet und erwarten, dass die Bevölkerung durch "Maria" über Tage ohne Strom und Kommunikationsnetzwerke auskommen muss. (Quelle: AP/dpa)

Mit viel Kraft braust Wirbelsturm "Maria" in Richtung Puerto Rico. Der Gouverneur des US-Außengebiets warnt vor gravierenden Auswirkungen. Auf der französischen Insel Guadeloupe kommt ein Mensch während des Sturms ums Leben.

Auf dem Weg Richtung Jungferninseln und Puerto Rico hat Hurrikan "Maria" immer mehr an Stärke gewonnen. Der Wirbelsturm erreiche Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 Kilometern pro Stunde, meldete das US-Hurrikanzentrum. Es sei wahrscheinlich, dass der Sturm noch weiter an Fahrt aufnehme. Heftige Regenfälle und Sturmfluten seien zu erwarten.

Es wurde erwartet, dass der Sturm Puerto Rico am Mittwoch erreicht. Die Experten warnten vor lebensbedrohlichen Sturmfluten und Regenfällen. Zunächst sollte er jedoch an der Insel Saint Croix vorbeiziehen.

Den Meteorologen zufolge war es wahrscheinlich, dass "Maria" noch als Sturm der Kategorie fünf auf die Amerikanischen Jungferninseln treffen sollte. Im französischen Guadeloupe wurde bereits ein Toter gemeldet: Ein Mensch wurde von einem umstürzenden Baum tödlich getroffen. Zwei andere Menschen wurden noch vermisst.

Menschen sollen keine Schlafanzüge tragen

Der Gouverneur von Saint Croix rief die Bewohner zur Vorsicht auf, während die Insel von heftigen Winden heimgesucht werden sollte. Menschen zu Hause forderte er auf, keine Schlafanzüge zu tragen, sondern sich mit Schuhen, Jacken und Helmen auszurüsten. Später erklärte er zudem, es sei besser, wenn die Menschen in der Nacht wach blieben.

Der Gouverneur des US-Außengebiets Puerto Rico, Ricky Rosselló, warnte, "Maria" könne mit einer Kraft und Gewalt zuschlagen, die seit mehreren Generationen nicht mehr auf der Insel zu sehen gewesen sei. Puerto Rico werde eine Menge Infrastruktur verlieren und vermutlich über Tage hinweg ohne Strom und Kommunikationsnetzwerke sein.

"Ansonsten werden Sie sterben"

Behörden warnten Menschen mit unsolide gebauten Häusern aus Holz, sich in Sicherheit zu bringen. "Ansonsten werden Sie sterben", sagte der Sicherheitsbeauftragte der Insel, Hector Pesquera.

"Maria" war zuvor bereits über die Insel Dominica hereingebrochen. Erste Berichte schilderten große Zerstörungen, schrieb Ministerpräsident Roosevelt Skerrit auf Facebook. Er erklärte, dass Dominica viel Hilfe brauchen werde.

Indes schwächte sich "José" zu einem Tropensturm ab. Die Windgeschwindigkeiten lägen mittlerweile bei 110 Kilometer pro Stunde, gaben Meteorologen bekannt. Sie erwarteten jedoch weiterhin gefährliche Strömungen entlang der US-Ostküste innerhalb der kommenden Tage.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017