Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Madagaskar: Junge Frau tot am Strand - Freund vermisst

...

Frau tot am Strand - Freund vermisst

17.04.2012, 10:00 Uhr | AFP

Eine junge Französin ist auf Madagaskar tot am Strand gefunden worden. Ihr Partner ist verschwunden. Die beiden sind vermutlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Wie die Polizei in Tuléar im Südwesten der Insel im Indischen Ozean am Montag mitteilte, wurden die 31-Jährige und ihr zehn Jahre älterer Freund schon seit vier Tagen vermisst. Sie hatten am vergangenen Donnerstag mit einem Quad einen Ausflug zu einem Strand gemacht, der als gefährlich gilt. Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann.

Das Pärchen aus Frankreich, das aus der Nähe von Boulogne-sur-Mer am Ärmelkanal stammt, war vor über einem Jahr nach Tuléar gezogen. Die beiden hatten dort ein Restaurant eröffnet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Forschung bei Jaguar 
Clevere Technik soll Frontscheibe revolutionieren

Das Highlight des Assistenzsystems sind transparente Säulen im Innenraum. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige