Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Eltern von Mädchen schlagen Sextäter krankenhausreif

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eltern von Mädchen schlagen Sextäter krankenhausreif

05.05.2012, 17:07 Uhr | dpa

Die Eltern eines missbrauchten Mädchens haben den 63 Jahre alten Täter in St. Andreasberg im Harz krankenhausreif geprügelt.

Der Mann hatte sich bereits der Polizei gestellt und sich in stationäre psychiatrische Behandlung gegeben, teilte die Polizei mit.

Unvermittelt auf Mann eingeschlagen

Als er in Begleitung zweier Pfleger persönliche Dinge aus seiner Wohnung holen wollte, schlug der Vater des Mädchens unvermittelt auf ihn ein und würgte ihn. Die Mutter attackierte den Mann ebenfalls. Dieser konnte fliehen und wurde später von der Polizei aufgegriffen.

Nach der ambulanten Behandlung seiner Verletzungen kam der mutmaßliche Sextäter zurück in die psychiatrische Klinik. Gegen ihn wird wegen Missbrauchs zweier Kinder ermittelt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Rätsel der Woche 
Lassen Sie sich bei dieser Aufgabe nicht täuschen

Verblüffendes Cowboy-Rätsel: Die Lösung könnte Sie überraschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal