Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Polizei verhindert filmreifen Gefängnisausbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Fluchthelfer stirbt  

Polizei in den Niederlanden verhindert Gefängnisausbruch

12.10.2017, 15:34 Uhr | dpa

Polizei verhindert filmreifen Gefängnisausbruch. Die Polizei in den Niederlanden hat nach eigenen Angaben diee geplante Entführung eines Helikopters im Raum Limburg verhindern können. (Quelle: dpa/Symbolbild/Friso Gentsch)

Die Polizei in den Niederlanden hat nach eigenen Angaben diee geplante Entführung eines Helikopters im Raum Limburg verhindern können. (Quelle: Symbolbild/Friso Gentsch/dpa)

In den Niederlanden hat die Polizei einen spektakulären Ausbruchsversuchs stoppen können. Kriminelle wollten den führenden Kopf der Amsterdamer Unterwelt aus der Haft befreien. 

Zuvor hatte es nahe Roermond eine Verfolgungsjagd gegeben. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, sollte am Mittwoch offensichtlich ein führendes Mafiamitglied befreit werden. Der Plan flog allerdings auf, die Beamten verhinderten nach eigenen Angaben die geplante Entführung eines Helikopters im Raum Limburg im Süden der Niederlande.

Zwei Verdächtige wurden festgenommen

Es kam zu einer Verfolgungsjagd und zu einem Schusswechsel. Dabei wurde einer der mutmaßlichen Kriminellen in Roosteren nahe der deutsch-niederländischen Grenze so schwer verletzt, dass er später starb. Zwei weitere Verdächtige wurden festgenommen.

Nach übereinstimmenden Medienberichten sollte vermutlich der verurteilte Kriminelle Benaouf A. aus dem Gefängnis von Roermond befreit werden. Er gilt als einer der führenden Köpfe der Amsterdamer Unterwelt und sitzt zurzeit eine zwölfjährige Gefängnisstrafe wegen eines Mordes im Drogenmilieu ab. Auch auf ihn selbst war in Amsterdam schon ein Anschlag verübt worden, bei dem zwei andere Männer erschossen wurden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017