Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

Vermisster Flüchtling: Polizei findet Leiche auf Amrum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mord auf Amrum  

Polizei findet Leiche von vermisstem Flüchtling

13.10.2017, 20:15 Uhr | dpa, t-online.de

Vermisster Flüchtling: Polizei findet Leiche auf Amrum. Vor einem halben Jahr verschwand der 27-jährige Iraker plötzlich spurlos. (Quelle: dpa//Polizeidirektion Flensburg)

Vor einem halben Jahr verschwand der 27-jährige Iraker plötzlich spurlos. (Quelle: /Polizeidirektion Flensburg/dpa)

Auf der Nordseeinsel Amrum (Schleswig-Holstein) hat die Polizei die Leiche eines seit Monaten vermissten irakischen Flüchtlings entdeckt. Ein Tatverdächtiger führte die Beamten zum Fundort.

Der Tote sei vermutlich der seit April vermisste 27-Jährige, teilte die Polizeidirektion Flensburg mit. Er soll von zwei Männern getötet worden sein. Es war vermutlich eine Beziehungstat, sagte ein Polizeisprecher.

Nach mehreren vergeblichen Suchaktionen in den vergangenen Tagen unter anderem mit Leichenspürhunden habe ein 20 Jahre alter Tatverdächtige einen Hinweis gegeben, dass der Leichnam an der Südspitze der Insel zwischen Dünen vergraben worden sei, hieß es. "Die Ermittler gehen – vorbehaltlich einer eindeutigen Identifizierung – davon aus, dass es ich um den vermissten Ceetin K. handeln dürfte", sagte Polizeisprecher Christian Kartheus.

Mutmaßliche Mörder waren Nachbarn

Der Iraker lebte seit November 2015 auf Amrum. Mit ihm in dem Mehrfamilienhaus wohnte die beiden Tatverdächtigen – zwei 20 und 26 Jahre alte Amrumer. Vor einem halben Jahr verschwand der 27-jährige Iraker plötzlich spurlos. Zunächst gab es keine Hinweise auf eine mögliche Straftat, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Im Zuge der Ermittlungen gerieten die 20 und 26 Jahre alten Amrumer ins Visier der Staatsanwaltschaft. Sie wurden vor einer Woche in Chemnitz in Sachsen unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Gegen die beiden wurde Haftbefehl erlassen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017