Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Tiere >

Spinne beißt Blumenverkäuferin

...

Riesige Spinne beißt Blumenverkäuferin

24.04.2013, 08:46 Uhr | dpa

Eine Blumenverkäuferin ist in Berlin von einer handtellergroßen Spinne gebissen worden, wie ein Feuerwehrsprecher bestätigte.

Feuerwehr und Polizei wurden in das Geschäft in einem Einkaufscenter gerufen. Sie brachten die Frau, die eine allergische Reaktionen zeigte, in ein Krankenhaus. Symptome einer Vergiftung wurden nicht festgestellt.

Von der großen Spinne fehlt seither jede Spur, auch ist die Art unbekannt. Nach Informationen der Polizei biss das Tier zu, als die Verkäuferin gerade eine Blume einpacken wollte.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Das Blumengeschäft wurde bis auf Weiteres geschlossen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Boot in tosender See 
Diese Bilder sind nichts für Landratten

Freiwillig möchte man hier sicher nicht als Passagier einsteigen. Video


Shopping
Shopping 
Die neue Kollektion ist da - jetzt bei GERRY WEBER

Modische Raffinesse, stilsichere Formen und harmonische Farben. zum Special

Shopping 
Neue Länge und neue Details bei der Damenjeans

Die beliebtesten Jeans-Modelle bereits ab 39,99 € auf Rechnung kaufen. zum ESPRIT-Special

Shopping 
Holen Sie sich das Urlaubs- gefühl in Ihren Garten!

Perfekt für Sonnentage und laue Sommerabende: XXL-Strandkörbe schon ab 299,- € bei eBay.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige