Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Specials >

Ägypten

...
Ägypten verkündet Waffenruhe für Gazastreifen (Quelle: Reuters)
Die Krise in Ägypten - aktuelle Ägypten-News

Aktuelle Informationen zu Ägypten: News zur politischen Situation, dazu Hintergrundberichte, Reiseziele und Wetter.

Ägypten-News: aktuelle Meldungen zur Ägypten-Krise
Wahlen: Erste freie Präsidentenwahl in Tunesien
Wahlen: Erste freie Präsidentenwahl in Tunesien

Tunis (dpa) - Fast vier Jahre nach der Jasminrevolution stimmen die Tunesier erstmals bei einer demokratischen Direktwahl über ihren Präsidenten ab. Die besten Chancen hat nach Umfragen der 87 Jahre alte säkulare Kandidat Béji Caïd Essebsi. Die islamistische Ennahda hat keinen Kandidaten ins Rennen geschickt, um das Land nicht weiter zu spalten, ... mehr

Ausstellung über alte Ägypter im Saarland verlängert
Ausstellung über alte Ägypter im Saarland verlängert

Die alten Ägypter faszinieren: Wegen des großen Interesses an der Ausstellung "Ägypten - Götter. Menschen. Pharaonen" verlängert die Völklinger Hütte die Schau um zwei Monate bis April 2015. Das teilte das Museum am Donnerstag mit. Zugleich wurde die 100 000. Besucherin seit der Eröffnung im vergangenen Juli begrüßt - eine 66-Jährige aus dem ... mehr

Ägyptischer Arzt nach tödlicher Genitalverstümmelung freigesprochen

Im Prozess um den Tod eines 13 Jahre alten Mädchens nach einer Genitalbeschneidung ist ein Arzt in Ägypten freigesprochen worden. Ein Anwalt teilte mit, das Gericht habe den Mediziner Raslan Fadl nicht für schuldig befunden, obwohl Beschneidungen seit 2008 in Ägypten verboten sind. Das Urteil sei überraschend und öffne jedem Arzt Tür und Tor, diesen Eingriff vorzunehmen, kritisierte der Jurist Atef Abul Einein, der den Prozess verfolgt hatte. Schätzungen zufolge wurden mehr als 90 Prozent aller ägyptischen Frauen einer solchen Verstümmelung unterzogen. ... ... mehr

Ausstellungen: Ägypten-Ausstellung in Mannheim
Ausstellungen: Ägypten-Ausstellung in Mannheim

Mannheim (dpa) - Sargdeckel in Mumienform, ein illustriertes Totenbuch und Pharaonenbüsten: Schätze aus 4000 Jahren ägyptischer Kultur werden in Mannheim ausgestellt. In der Sonderausstellung zeigen die Reiss-Engelhorn-Museen (Rem) rund 500 Exponate aus ihrem neuen Sammlungsschwerpunkt für altägyptische Kunst und Kultur. ... ... mehr

Totenbuch und Sargdeckel: Ausstellung zeigt ägyptische Geschichte
Totenbuch und Sargdeckel: Ausstellung zeigt ägyptische Geschichte

Sargdeckel in Mumienform, ein illustriertes Totenbuch und Pharaonenbüsten: Schätze aus 4000 Jahren ägyptischer Kultur werden von Sonntag an in Mannheim ausgestellt. In der Sonderausstellung zeigen die Reiss-Engelhorn-Museen (Rem) rund 500 Exponate aus ihrem neuen Sammlungsschwerpunkt für altägyptische Kunst und Kultur. ... ... mehr

Justiz: Deutsche zu fünf Jahren Haft wegen Pyramiden-Diebstahls verurteilt
Justiz: Deutsche zu fünf Jahren Haft wegen Pyramiden-Diebstahls verurteilt

Kairo (dpa) - In Ägypten sind drei Deutsche wegen des Diebstahls von Gesteinsproben aus der weltgrößten Pyramide zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Um einer Verhaftung zu entgehen, waren die drei bei dem Prozess in Giseh nicht anwesend. Ihre sechs einheimischen Helfer, die am Dienstagabend dieselben Strafen erhalten hatten, müssten aus der ... mehr

Justiz: Kurden drängen IS in Kobane und im Nordirak zurück
Justiz: Kurden drängen IS in Kobane und im Nordirak zurück

Kirkuk (dpa) - Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben im Nordirak einen Angriff der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Hilfe deutscher "Milan"-Raketen abgewehrt. Die IS-Kämpfer hätten kurdische Stellungen nordwestlich von Kirkuk angegriffen, sagte der Generalsekretärs des Peschmerga-Ministeriums, Dschabar Jawar, der dpa. Er korrigierte irakische ... mehr

Pyramiden-Urteil kann Folgen für Verfahren in Chemnitz haben
Pyramiden-Urteil kann Folgen für Verfahren in Chemnitz haben

Das ägyptische Urteil wegen Diebstahls aus der Cheops-Pyramide könnte sich für einen Hobby-Archäologen aus Chemnitz auf das laufende Verfahren in seiner Heimat auswirken. "Welchen Einfluss das Urteil hat, wird der Richter nun prüfen müssen", erklärte ein Sprecher des Chemnitzer Amtsgerichts am Mittwoch. Weil der Hobby-Archäologe Dominique Görlitz ... mehr

Islamischer Staat bekommt Verbündete aus Ägypten
Islamischer Staat bekommt Verbündete aus Ägypten

Damaskus/Washington (dpa) - Der UN-Gesandte für Syrien präsentiert Assad einen Friedensplan für das Land - während das Regime weiter Fassbomben wirft. In Ägypten schwören Dschihadisten dem IS-Kalifat ihre Treue. Der militärische Erfolg der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien lockt immer mehr Dschihadistengruppen an. Nach ... mehr

Ägyptische Extremisten schwören IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi Treue
Ägyptische Extremisten schwören IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi Treue

Eine Extremistengruppe aus Ägypten hat der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihre Loyalität geschworen. Die auf der Sinai-Halbinsel aktive Terrorvereinigung Ansar Beit al-Makdis ("Unterstützer Jerusalems") erklärte in einer Audionachricht auf Twitter und einer Extremisten-Webseite ihre Verbundenheit mit dem IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi. Dieser war ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

295nächste Seiteletzte Seite
Ägypten: Wetter, Urlaub und mehr bei t-online.de
Reisewetter Ägypten
Wetter in Ägypten
Ägypten (Quelle: imago)

Reisewetter Ägypten: Das Rote Meer lädt zum Tauchen ein.
Ägypten Wetter


Ägypten-News: Alles zur Krise im Land der Pyramiden

Die Ägypten-Krise begann im Januar 2011 mit Demonstrationen im ganzen Land und führte im Februar zum Sturz des damaligen Präsidenten Muhammed Husni Mubarak. Doch über zwei Jahre nach der Revolution ist in Ägypten kein Frieden eingekehrt. Die Wahl zur Volksversammlung wurde für fehlerhaft erklärt, in einer Präsidenten-Stichwahl kam Mohammed Mursi an die Macht.

Dieser weitete im November 2012 seine Machtbefugnisse aus - Ägypten erlebte daraufhin eine neue Protestwelle, die bis heute nicht abgeklungen ist. Auf t-online.de finden Sie tagesaktuelle Ägypten-News und Hintergründe zur Krise.




Anzeige