Sie sind hier: Home > Politik > Specials >

Die Syrien-Krise

...

Der Syrien-Krieg durch das "göttliche Auge"

Bild 1 von 3
Satellitenbilder zeigen Kriegszerstörungen in Syrien aus dem Jahr 2012 (Quelle: AP/dpa)
(Quelle: AP/dpa)

Satellitenbilder zeigen Kriegszerstörungen in Syrien aus dem Jahr 2012. Das Bild rechts wirkt, als sei Schnee auf ein Dorf gefallen. In Wahrheit waren es Bomben und Bulldozer, die das Viertel "Masha al-Arb'ain" im 8000 Jahre alten Hama zu weißem Staub zermahlt haben - vermutlich eine Vergeltungsaktion gegen die aufständische Bevölkerung, die Assads Truppen ab dem Juli 2012 angerichtet haben. Links das Viertel vor der Zerstörung.


1 2 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017