Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Wissen > Archäologie >

Älteste Gitarre der Welt gefunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Älteste Gitarre der Welt in der Türkei gefunden

13.11.2012, 18:25 Uhr | AFP

Türkische Archäologen haben nach eigenen Angaben in den Ruinen einer Hethiter-Stadt die Reste eines Saiteninstrumentes gefunden, das vor 3500 Jahren benutzt wurde.

Vom Aussehen ähnele das uralte Instrument einer klassischen Gitarre, sagte Grabungsleiter Aykurt Cinaroglu nach einer Meldung der türkischen Nachrichtenagentur "Anadolu".

Keine vergleichbaren Funde

Selbst in Spanien gebe es keine Hinweise auf Gitarren-ähnliche Instrumente aus dieser Zeit, sagte Cinaroglu. Sein Team machte den Fund bei Ausgrabungen im nordanatolischen Alacahöyük, rund 30 Kilometer nördlich der früheren hethitischen Hauptstadt Hattuscha. Auch in hethitischen Darstellungen, die in Alacahöyük entdeckt wurden, sind nach den Worten Cinaroglus die Gitarren zu sehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal