Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Wissen >

Tierreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
China 
Gespenstischer Tausendfüßer entdeckt

Im Süden Chinas fanden Forscher ein Tier, das einen gespenstischen Anblick bietet: Es ist durchsichtig und farblos. mehr

"Teddybär mit acht Beinen" 
Schwarze Vogelspinne nach Johnny Cash benannt

Der US-Sänger Cash war als "Man in Black" bekannt. Eine neu entdeckte, schwarze Vogelspinne erinnerte die Entdecker an ihn - und berücksichtigte das bei der Namenswahl. mehr

Forscher beobachten Empathie 
Präriewühlmäuse trösten gestresste Artgenossen

Die Ergebnisse der Studie könnten dabei helfen, Autismus und Schizophrenie besser zu verstehen. mehr

1870 zuletzt gesichtet 
Inder finden vermeintlich ausgestorbene Tierart

In Indien haben Forscher ein Tier wiederentdeckt, der bereits als ausgestorben galt. Er lebt in luftiger Höhe und wird von der Mutter ungewöhnlich fürsorglich ernährt. mehr

150 Millionen Jahre alt 
Knochenfisch aus der Urzeit ist Fossil des Jahres

Bei dem sprottenähnlichen Zartschupper handele es sich um einen vier bis sieben Zentimeter großen Schwarmfisch. mehr

Nach dem Geschlechtsakt 
Spinnenmännchen verstümmeln Weibchen

Viele Spinnenarten sichern sich die Vaterschaft - manche besonders rabiat.  mehr

"Alter Grasfresser" 
Forscher entdecken unbekannte Dinosaurier-Art in Alaska

Wissenschaftler haben im US-Bundesstaat Alaska eine bisher unbekannte Dinosaurier-Art ausgemacht. Der zu den Entenschnabelsauriern gehörende Pflanzenfresser hat vor etwa 69 Millionen Jahren gelebt und ist nun auf den Namen "Ugrunaaluk kuukpikensis" getauft worden. mehr

"Alter Grasfresser" 
Bislang unbekannte Dinosaurier-Art entdeckt

Der zu den Entenschnabelsauriern gehörende Pflanzenfresser hat vor etwa 69 Millionen Jahren gelebt. mehr

Machte einst die Meere unsicher 
Überreste eines Riesenskorpions entdeckt

Der vermutlich bis zu 1,70 Meter lange Gigant bevölkerte vor 460 Millionen Jahren die Meere. mehr

Er machte einst die Meere unsicher 
Überreste eines Riesenskorpions entdeckt

Amerikanische Forscher haben im US-Staat Iowa die Überreste eines großen Riesenskorpions entdeckt. Der vermutlich bis zu 1,70 Meter lange Gigant bevölkerte vor 460 Millionen Jahren die Meere. Damit ist er der älteste bekannte Vertreter der seit rund 250 Millionen Jahren ausgestorbenen Seeskorpione (Eurypterida). mehr

Rätselhafter Fund am Strand 
Mysteriöse Kreatur in Sibirien angespült

Sie sieht aus wie ein Fisch, hat einen Schnabel und Fell - und stellt Forscher vor ein Rätsel. mehr

Kuriose Fortpflanzung 
Wurm spritzt sich eigenes Sperma in den Kopf

Weit und breit kein Partner in Sicht? Für den Plattwurm Macrostomum hystrix stellt dies dank seines cleveren Fortpflanzungssystems kein Problem dar. mehr

Rätselraten in Alaska 
Blutsaugende Fische fallen vom Himmel

Besorgte Anwohner haben in Fairbanks die Behörden alarmiert. Diese haben nun eine einfache Erklärung für das mysteriöse Fischregnen gefunden. mehr

Rätselraten in Alaska 
Blutsaugende Fische fallen vom Himmel

Besorgte Anwohner haben in Fairbanks in Alaska die Behörden alarmiert, weil blutsaugende Fische vom Himmel fielen. Die arktischen Neunaugen wurden an den ungewöhnlichsten Orten gefunden. Das Alaska Department of Fish and Game (ADFG) hat nun eine Erklärung für das mysteriöse Fischregnen gefunden. mehr

Klimawandel macht's möglich 
Eisbären machen sich über Delfine her

Delfine tummeln sich mittlerweile auch in arktischen Gewässern. Doch sie müssen sich auf einen brutalen Feind einstellen. mehr

Anzeige
Unfall in Hannover 
Zusammenstoß in Tempo-30-Zone

Der Mercedes kollidierte mit einem Volkswagen. mehr

Satellitenbild der Woche 
Lebensfeindliches Land mit bis zu 50 Grad Hitze

Von Regen bleibt man in diesem Landstrich garantiert verschont. mehr

Video des Tages
Genaiel Idee 
Kampagne: Katzenhalsband übersetzt Miauen der Mieze

Diese Technik könnte die Kommunikation mit dem Tier um einiges vereinfachen. Video



Anzeige
shopping-portal