Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Auto > Autokauf >

Auto leasen oder kaufen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leasing: Auto-Vermieter oder Händler?

| fb (CF)

Wer sich ein Auto leasen möchte, hat unterschiedliche Möglichkeiten: Als potenzieller Käufer kann man sich an einen Vertragshändler wenden oder eben für ein Leasing beim Auto-Vermieter entscheiden. Bei einem derartigen Leasing können Sie als Kunde bis zu 8.500 Euro sparen. Selbstverständlich wird bei Auto-Vermietern eine Vermietung ebenso wie das Leasen angeboten.

Mit Leasing beim Auto-Vermieter Geld sparen

Wer sich an eine Auto-Vermietung wendet, kann eine Menge Geld sparen. Grundsätzlich ist Leasen eine teure Angelegenheit. Es werden nämlich nicht nur die eigentlichen anfallenden Autokosten verlangt, sondern die Kosten steigern sich je nach Laufzeit des Leasings. Verschiedene Leasinganbieter, die frei ihrer Tätigkeit nachkommen und nicht an bestimmte Konditionen gebunden sind, bieten günstige Konditionen in Bezug auf die Kilometerleasingbelastung an.

Leasing beim Auto-Vermieter günstiger

Untersuchen Sie die anfallenden Kosten, um ein Fahrzeug zu leasen, wird sich herausstellen, dass die Angebote von der Auto-Vermietung günstiger sind als die Preise der Autohersteller. Bis zu 50 Prozent Ersparnis können Sie hier machen. Rechnen Sie zusätzlich die Vertragslaufzeit aus und überschlagen die anfallenden Kosten, werden Sie erkennen, dass sehr oft vierstellige Beträge gespart werden können. Jedoch müssen Sie als Leasing-Kunde zuzüglich zur Leasingrate bei den freien Anbietern eine Logistikpauschale bezahlen. Diese Logistikpauschale beinhaltet die Kosten für die Zulassung sowie für die Überführung des Autos. Der Vorteil, der durch diese Pauschale erlangt wird, ist die Auslieferung des Fahrzeugs bis nach Hause. Oder Sie können das Auto von einem Händler abholen, der sich in der Nähe Ihrer Wohnadresse befindet. Für diesen Service werden sonst in der Regel um die 1.000 Euro fällig.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Benzinpreise auf Höchststand: Würden Sie Ihr Auto auf Autogas umrüsten?
Bußgeldkatalog 
Das kosten die Verstöße gegen Verkehrsregeln

Bußgeldrechner: Welche Verstöße kosten wie viel Bußgeld? mehr


Fotoshows
Shopping
Shopping 
Die besten spanischen Rotweine zum halben Preis

50 % Rabatt auf sechs auserlesene Spitzenweine - 36,50 € statt 73,70 €. Portofrei bei vinos.de.

Shopping 
Ihre Alltags-Helden: Haushaltsgeräte von Privileg

Nutzen Sie jetzt 100 Tage Zahlpause bei den Top-Angeboten gefunden auf otto.de! zum Special

Shopping 
Neue Trends, feminine Schnitte und edle Materialien

Entdecken Sie jetzt MADELEINE und lassen Sie sich begeistern! zum MADELEINE Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal