Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Auto > Fahrverhalten >

Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!

...

Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!

14.08.2012, 13:01 Uhr | mb (CF)

Ein Urlaub mit dem Auto kann ganz schön an die Nerven gehen: Wenn die Fahrt auf engem Raum lange dauert, stehen alle Familienmitglieder unter Stress. Mit ein paar Tipps gelingt es Ihnen aber, die Urlaubsreise ganz entspannt zu gestalten.

Getränke und Snacks für die Fahrt

An erster Stelle steht eine gute Vorbereitung auf den Urlaub mit dem Auto, um unterwegs Stress zu vermeiden. Dabei empfiehlt es sich, im Vorfeld eine Tasche zu packen, in die sowohl Getränke als auch kleine, leichte Speisen gehören. Tee, Wasser und verdünnte Säfte stillen den Durst unterwegs. Vollkornkekse, etwas geschnittenes Obst oder Gemüse können Kinder gut im Wagen essen. Brote oder größere Mahlzeiten sollten dagegen besser bei einer Pause verzehrt werde.

Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!. Mit der richtigen Strategie bleibt auch die Fahrt mit dem Auto entspannt (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit der richtigen Strategie bleibt auch die Fahrt mit dem Auto entspannt (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für Ablenkung während der Fahrt sorgen

Damit die Fahrt nicht in Stress ausartet, sorgen Sie zudem für Ablenkung, indem Sie Reisespiele, Kuscheltiere, Malsachen oder auch Bücher einpacken. Interessanter wird die Fahrt für Kinder außerdem, wenn Sie die Möglichkeit haben, an der Fahrt aktiv teilzunehmen. Lassen Sie sie beispielsweise die einzelnen Zwischenstationen anhand einer Karte verfolgen oder raten Sie mit ihnen zusammen, welche Nummernschilder der vorbeifahrenden Autos zu welcher Stadt gehören. Ist ein Einzelkind an Bord, sollte sich ein Elternteil zumindest zeitweise auf den Rücksitz setzen. Erzählen Sie Ihrem Kind dann zum Beispiel, was es am Reiseziel erwartet oder planen Sie gemeinsam schon einmal Ausflugsziele.

Tipp: Falls Ihr Kind an Übelkeit während der Fahrt leidet, sind Bücher oder Malzeug nicht zur Ablenkung geeignet. Stattdessen sollte das Kind den Kopf möglichst hochhalten und nach vorne aus dem Auto sehen. Bei starken Beschwerden können auch Reisetabletten helfen, die Kinder vor der Fahrt einnehmen können, rät der Bayerische Rundfunk (BR). Zur Ablenkung sind bei Übelkeit außerdem Hörspiele geeignet, weil ihr Kind dabei den Blick weiterhin geradeaus aus dem Wagen richten kann.

Urlaub mit dem Auto zur richtigen Zeit beginnen

Stress können Sie beim Familienurlaub mit dem Auto auch reduzieren, indem überfüllte Autobahnen meiden. Fahren Sie am besten sehr früh morgens oder abends los. Nachts können Kinder einen Teil der Reise ganz entspannt verschlafen. Außerdem sind zu diesen Zeiten die Temperaturen an Sommertagen viel erträglicher. Falls Sie tagsüber fahren, sollten Sie die Seitenfenster mit einem Sonnenschutz ausstatten. Achten Sie außerdem darauf, dass Kindersitze gut gepolstert sind und dass die Kleinen es sich mit einer leichten Decke oder einem Kissen gemütlich machen können.

Damit es nicht zu Quengeleien kommt, sollten Sie bei einem Urlaub mit dem Auto regelmäßige Pausen einlegen, damit sich die ganze Familie etwas Bewegung verschaffen und etwas zu Essen zu sich nehmen kann. Mindestens alle zwei Stunden sollten sich Kinder etwas austoben und Stress abbauen dürfen. (Sommerurlaub planen - Auf die Checkliste kommt es an)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Auto 
Von Kauf bis Tanken: Alles rund um Auto und Motorrad

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Bußgeldkatalog 
Das kosten die Verstöße gegen Verkehrsregeln

Bußgeldrechner: Welche Verstöße kosten wie viel Bußgeld? mehr

UMFRAGE
Benzinpreise auf Höchststand: Würden Sie Ihr Auto auf Autogas umrüsten?

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Kleider zum Köpfe verdrehen und Nächte durchtanzen

Zauberhafte Partykleider mit extravaganten Details: Spitze, Pailletten u. v. m. im ESPRIT-Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige