Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Auto > Fahrverhalten >

Wohnmobil parken - Überall erlaubt?

...

Regelungen  

Wohnmobil parken: Überall erlaubt?

14.08.2012, 11:24 Uhr | ks (CF)

Das Parken von Wohnmobilen wirft immer wieder juristische Fragen auf: Das Abstellen von Wohnwagen ist beispielsweise recht eindeutig auf einen Zeitraum von maximal zwei Wochen begrenzt. Gilt das auch für Wohnmobile? Und in welchen Ländern Europas dürfen Sie Ihr Wohnmobil überhaupt außerhalb eines Campingplatzes parken?

Wohnmobile in Deutschland parken

Falls Sie keinen Stellplatz für Ihr Wohnmobil gefunden haben, können Sie es laut ADAC grundsätzlich überall in Deutschland parken, wo es laut Straßenverkehrsordnung nicht verboten ist. Finden Sie ein Schild mit dem Vermerk "Parkplatz", dürfen Sie das Wohnmobil auch hier abstellen. Verboten ist es erst, wenn ein entsprechendes Zusatzzeichen vorhanden, oder Ihr Fahrzeug verkehrsrechtlich nicht zugelassen ist. Beachten Sie außerdem, dass Sie auf Privatgeländen von Restaurants der Tankstellen nur parken dürfen, wenn es der Grundstückbesitzer erlaubt.

Wohnmobil parken: Überall erlaubt? . Die Regeln sind in jedem Land anders definiert (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Regeln sind in jedem Land anders definiert (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Übernachtung nur bedingt möglich

Eine Übernachtung für die Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist absolut legitim. Hierfür können Sie als grobe Orientierung für den Zeitraum mit etwa zehn Stunden rechnen, so der ADAC weiter. Mehrere Übernachtungen sind jedoch unzulässig. Stellen Sie auf dem Parkplatz auch keine Tische und Stühle heraus. Dies entspricht keinem verkehrsgerechten Verhalten und ist untersagt. Im Fahrzeug dürfen Sie die Einrichtung aber benutzen.

Gesonderte Beschilderung beachten

Etwas verwirrend wird es, wenn besondere Schilder die Parksituation regeln: Ist das Parken beispielsweise ausdrücklich „nur für Pkw“ erlaubt, dürfen Sie den Wohnwagen leider nicht abstellen. Denn Wohnmobile zählen per Definition nicht zu den Pkw. Ist wiederum von einem Lkw-Parkplatz die Rede, fällt das Fahrzeug unter die Regelung, wenn es über 3,5 Tonnen auf die Waage bringt. Das Parken auf Gehwegen ist grundsätzlich nur für Fahrzeuge unter 2,8 Tonnen Gesamtgewicht erlaubt.

Parken und Übernachten in Europa

Die Bedingungen für das Parken von Wohnmobilen gestalten sich je nach Land anders. In Europa dürfen Sie zum Beispiel in Bulgarien, Griechenland, Kroatien oder Portugal weder auf öffentlichen Straßen noch auf privatem Grundstück für eine Übernachtung parken. Auf öffentlichen Straßen ist Parken mit Übernachtung weiterhin nicht in Belgien, England, Irland, den Niederlanden, Polen oder der Schweiz möglich, dafür aber auf Privatgelände. Es gibt je nach Land noch einige Sonderregeln zu beachten.

In Dänemark müssen Sie eine Parkscheibe benutzen, wenn Sie maximal elf Stunden an einer Straße parken wollen. In Finnland und Frankreich benötigen Sie die Erlaubnis des Grundstückinhabers, falls Sie auf Privatgelände parken und in Spanien sollten Sie auf regionale Verbote achtgeben. In Italien dürfen Sie auf freiem Gelände übrigens weder stehen noch parken.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige 
Was die Geissens können, können Sie auch

Wechseln Sie Ihre Kfz-Versicherung und sparen Sie bis zu 850 €! Versicherung mit Verivox finden

Auto 
Von Kauf bis Tanken: Alles rund um Auto und Motorrad

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Bußgeldkatalog 
Das kosten die Verstöße gegen Verkehrsregeln

Bußgeldrechner: Welche Verstöße kosten wie viel Bußgeld? mehr

UMFRAGE
Benzinpreise auf Höchststand: Würden Sie Ihr Auto auf Autogas umrüsten?

Fotoshows
Shopping
Shopping 
SALE: Jetzt schnell sein und bis zu 30 % Rabatt sichern!

Ausgewählte Artikel der BRAX-Herbst-/ Winter- kollektion reduziert - jetzt online bestellen. mehr

Shopping 
Für kurze Zeit: Ohne Vertrag¹ statt 399,95 € nur 199,95 €

Nur bis 31.12.2014: 1 Jahr Amazon Prime inklusive2 - zugreifen und und sparen bei der Telekom.

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: Spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige