Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Auto > Motorrad >

Mit dem Motorrad sicher in den Urlaub fahren

...

Mit dem Motorrad sicher in den Urlaub fahren

04.01.2013, 17:23 Uhr | nk (CF)

Wer Urlaub mit dem Motorrad machen möchte, der sollte beim Reisen nicht nur seine Maschine checken, sondern auch das Gepäck geschickt verstauen. Die zusätzliche Last hat nämlich Einfluss auf das Fahrverhalten und kann das Unfallrisiko erhöhen.

Vor dem Urlaub mit dem Motorrad: Maschine checken

Unterziehen Sie Ihr Motorrad vor dem Urlaub immer einem Rundum-Check. Prüfen Sie zum Beispiel die Schmierung des Kettenantriebs und ölen Sie diesen am Abend vor der Abreise. Ganz wichtig sind auch hundertprozentig funktionierende Bremsen. Vergewissern Sie sich, dass die Bremse richtig greift und die Beläge für die Reise ausreichend sind. Sehen Sie des Weiteren nach, ob genügend Bremsflüssigkeit vorhanden ist.

 

Doch nicht nur die Mechanik ist einen Blick wert. "Ratsam ist auch die Kontrolle der elektrischen Anlage und aller Verschleißteile", rät Achim Kuschefski, Leiter des Instituts für Zweiradsicherheit (ifz), in einer Mitteilung der Nachrichtenagentur dapd.

Tipps rund ums Motorrad

Reifendruck prüfen

Schließlich sollten Sie auch die Reifen auf den Prüfstand stellen. So sollte der Reifendruck der Beladung entsprechend eingestellt sein. Richten Sie sich nach den vorgeschriebenen Werten des Herstellers, da Gepäck das Gesamtgewicht erhöht und das Fahrverhalten beeinflussen kann. Prüfen Sie, ob die Reifen keine Beschädigungen und die richtige Profiltiefe aufweisen. Ansonsten erhöht sich die Unfallgefahr vor allem auf einem feuchten Untergrund. Eine Profiltiefe von mindestens zwei Millimetern verspricht eine sichere Reise.

Gepäck vor der Reise richtig packen

Beim Urlaub mit dem Motorrad bleibt zwar nicht viel Platz für Gepäck, sie sollten es aber trotzdem sicher verstauen. Schweres Gepäck kann das Fahrverhalten spürbar beeinflussen, was sich durch Pendelbewegungen bemerkbar macht. Somit erhöht sich die Sturzgefahr. Zudem federt das Fahrwerk stärker ein, wodurch es schwieriger ist, in Schräglage zu gehen, um Kurven zu bewältigen. Befinden sich im Urlaub mit dem Motorrad außerdem zu große Lasten auf dem Hinterrad, könnte der Lenker flattern.

Bewegungsfreiheit muss gewahrt bleiben

Es ist also wichtig, das Gewicht des Gepäcks geschickt zu verteilen. Bevorzugen Sie montierte Koffer vor flexiblen Optionen, rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Die Behältnisse dürfen hierbei aber nicht zu hoch angebracht sein, damit sie nicht die Sicht oder Ihre Bewegungsfreiheit einschränken. Besonders schweres Gepäck gehört tendenziell nach unten und nach vorn. Achten Sie darauf, das Gleichgewicht durch eine symmetrische Beladung zu gewährleisten, und halten Sie sich an die Maximalwerte der Zuladung und Radlasten. Die Fahrzeugpapiere geben hier Aufschluss. Zu guter Letzt stellen Sie die Fahrwerkseinstellung entsprechend der Beladung ein. Werfen Sie hierzu einen Blick in das Motorrad-Handbuch.

Fahrweise auf der Urlaubsreise anpassen

Zu einer guten Vorbereitung für den Urlaub mit dem Motorrad gehören auch Probefahrten mit dem Gepäck. So gewöhnen Sie sich an das veränderte Fahrgefühl und an den längeren Bremsweg. Auf diese Weise verschaffen Sie sich ein sicheres Gefühl, wenn die Reise dann wirklich losgeht. Fahren Sie außerdem eher gemütlich als sportlich und mit einer von dem ifz empfohlenen Höchstgeschwindigkeit von 130 Kilometern pro Stunde. (Wann sollten Sie Ihren Motorradhelm austauschen?)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

Auto 
Von Kauf bis Tanken: Alles rund um Auto und Motorrad

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Bußgeldkatalog 
Das kosten die Verstöße gegen Verkehrsregeln

Bußgeldrechner: Welche Verstöße kosten wie viel Bußgeld? mehr


Fotoshows
Shopping
Shopping 
Heutiger Deal des Tages um 62% reduziert

LED-Echtwachskerzen mit flackerndem Kerzenlicht und herrlichem Duft. Für 18,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Handgefertigte italienische Schuhe von Scarosso

Frische Farben und neue Details - entdecken Sie die neue Kollektion! zum Special

Shopping 
MADELEINE - Jetzt die neuen Trendlooks shoppen!

Intensive Farben, fließende Materialien, feminine Silhouetten - jetzt entdecken! bei MADELEINE

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige